Sie sind hier:
  • Online Anzeige

Online Anzeige

Die Online-Wache ist nicht für die Entgegennahme von Notrufen geeignet.
In Notfällen wählen Sie bitte die Notrufnummer 110.

In dringenden Fällen - oder Fällen, in denen Sie sich nicht sicher sind - suchen Sie bitte umgehend die nächste Polizeidienststelle auf.

In allen anderen Fällen rufen Sie Ihre Polizei über die Amtsrufnummer 362-0 an.

Füllen Sie bitte auf den nachfolgenden Seiten die Formulare, soweit es Ihnen möglich ist, aus. Je genauer Ihre Angaben sind, desto besser ist es für unsere Ermittlungstätigkeit. Bitte beachten Sie, dass Sie zusätzlich zu der Strafanzeige, einen Strafantrag stellen müssen.

Dieser muss uns unterschrieben vorliegen. Daher haben Sie am Ende des Anzeigenformulars die Möglichkeit, diesen Antrag herunterzuladen, auszudrucken, zu unterschreiben und wieder hochzuladen und zusammen mit der Strafanzeige zu übersenden. Den Link für den Strafantrag finden Sie rechts nebenstehend und im Anzeigenformular.

Nach Absenden des ausgefüllten Formulars erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail über den Eingang Ihrer Strafanzeige. Das Aktenzeichen Ihrer Strafanzeige wird Ihnen in der weiteren Kommunikation mitgeteilt.

Wir werden uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte beachten Sie:

Eine Anzeige kann schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. Wer eine rechtswidrige Tat vortäuscht oder durch wissentlich falsche Angaben einen anderen zu Unrecht verdächtigt, macht sich strafbar (§§ 145d, 164 StGB). Ebenso kann man sich in bestimmten Fällen durch Nichtanzeige bestimmter geplanter Straftaten, oder durch Begünstigung bzw. Vereiteln der Bestrafung eines Täters strafbar machen (§§ 138, 257, 258 StGB). Nach dem Gesetz haben Sie das Recht, Angaben zu verweigern, mit denen Sie sich selbst oder Angehörige der Gefahr der Strafverfolgung aussetzen würden (§§ 52, 55, 57 bzw. 136 StPO).

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass Ihre IP-Adresse aufgezeichnet wird, sodass Sie im Falle eines Missbrauchs ermittelt werden können.

Beachten Sie bitte hierzu auch unseren Datenschutzhinweis.

Strafanzeige Fahrraddiebstahl

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
Sollte Ihr Fahrrad aus einem verschlossenen Raum (z.B. Garage, Keller,verschlossener Hauseingan etc) entwendet worden sein, ist das keine Anzeigenform für die Online Wache. In diesen Fällen muss ggf. eine Spurensuche vor Ort erfolgen. Deshalb benachrichtigen Sie in diesen Fällen Ihr zuständiges Polizeirevier oder wählen Sie 110. Die Strafanzeige wird dann von einem Streifenwagen vor Ort aufgenommen.

Anzeige Fahrraddiebstahl

Strafanzeige Sachbeschädigung

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
Sollte es sich um Sachbeschädigungen an einem Kraftfahrzeug handeln, prüfen Sie bitte, ob die Schäden durch einen Verkehrsunfall entstanden sein könnten, wobei sich der Verursacher vom Unfallort entfernt hat. Diese Fälle sind keine Strafanzeige für die Online Wache, da es sich in der Regel um eine Verkehrsunfallflucht handeln könnte. Rufen Sie in diesen Fällen bitte Ihr zuständiges Polizeirevier an oder wählen Sie den Notruf 110.

Anzeige Sachbeschädigung